Attenuation Circuit featured artist

AttenuationCircuitBanner

Attenuation Circuit
Label for experimental music

Attenuation Circuit was founded in 2000 by Augsburg-based experimental drone artist EMERGE as an outlet for his own music. In 2010, the label started adding releases by other artists in lush packaging, often with unique handmade artwork. Attenuation Circuit sees itself as a platform connecting Augsburg’s local sound art scene and the international experimental music underground. The label is open towards a wide range of experimental approaches, with the label programme currently focusing on free improvisation, drone, electronica, noise, and musique concrete.

Attenuation Circuit
Label für experimentelle Musik

Attenuation Circuit wurde 2000 von dem Augsburger Experimental-Drone-Künstler EMERGE als Plattform für seine eigene Musik veröffentlicht. Seit 2010 veröffentlicht das Label auch CD-Rs anderer Künstler in aufwendigen, künstlerisch gestalteten Verpackungen. Attenuation Circuit versteht sich als Bindeglied zwischen der lokalen Augsburger Klangkunst-Szene und dem internationalen Experimentalmusik-Underground. Das Label ist offen für unterschiedlichste experimentelle Ansätze. Derzeit liegen die Hauptschwerpunkte des Programms auf freier Improvisation, Drone, Electronica, Noise und Musique concrète.

Links


Disclaimer (English):

featured artist:

The featured works and projects are copyrighted by the mentioned artists.

featured project:

The featured works and projects are copyrighted by the mentioned artists.

collaboration projects:

These are projects in collaboration between artists and the brezenstudio collective. The copyright for every part of the project are explained on the website.

everything else:

Projects which are not in one of the categories mentioned above are under the copyright of the brezenstudio-collective.


Disclaimer (Deutsch):

featured artist:

Die Urheberschaft der vorgestellten Arbeiten und Projekte liegt beim genannten Künstler.

featured project:

Die Urheberschaft der vorgestellten Arbeiten und Projekte liegt beim genannten Künstler.

collaboration projects:

Unter dieser Bezeichnung verbergen sich Projekte, die in Zusammenarbeit mit Künstlern und dem brezenstudio-Kollektiv enstanden sind. Die Urheberschaft der einzelnen Projektteile wird auf der Webseite erklärt.

sonstiges:

Projekte, die nicht in die oben genannten Kategorien fallen, sind Arbeiten des brezenstudio-Kollektivs, welches auch die Urheberschaft innehat.